Verrückt nach Nüssen

Posted on 2 min read

Jeder hat von Zeit zu Zeit Schwierigkeiten beim Backen – insbesondere, wenn es um für Grossartigkeiten aus dem Backofen benötigte geröstete Nüsse geht. Obschon es auf den ersten Blick einfach zu sein scheint, ist es das nicht, und das können die meisten sicher bestätigen. Meistens ist es nur ein Augenzwinkern – und die Nüsse sind verbrannt! Von schimmerndem Gold zu verbranntem Schwarz in Nanosekunden! Es ist eine knifflige Angelegenheit. Zuerst passiert mal nichts und dann innerhalb weniger Sekunden ist es zum Haareraufen – die Nüsse sind verbrannt. Wir alle kennen auch die naiven Kommentare im Internet “Ich habe Mandeln in eine kaum warme Bratpfanne geworfen, musste schnell was erledigen und habe irgendwie TOTAL VERGESSEN, dass ja etwas in der Küche auf mich wartet”. Passiert den besten – dennoch empfehlen wir, die Küche einfach nicht zu verlassen, solange sich Dinge – insbesondere Nüsse – auf dem Herd befinden.

Wir haben schon immer Mandeln und Pekannüsse, Walnüsse und Haselnüsse geröstet, entweder eine kleine Menge in einer Bratpfanne, oder für eine grössere Ansammlung von Nussfans auch im Ofen. Beide Methoden erfordern ein wachsames Auge und ständiges Wenden, um das Verbrennen zu vermeiden. Das kann demotivierend und frustrierend sein. Aber das wird unter deiner Aufsicht nicht wieder vorkommen. Weil es eine bessere Option gibt: Nüsse in der Mikrowelle rösten. Klingt verrückt, funktioniert aber.

Die Mikrowelle wird schnell heiss und erwärmt das Öl in den Nüssen aus allen Richtungen effizienter und gleichmässiger. Man muss also nur den bevorzugten mikrowellengeeigneten Teller nehmen und die Nüsse darauf nebeneinander verteilen. Dann den Timer auf eine Minute einstellen und auf Start drücken. Nüsse kurz wenden und die Goldheit überprüfen. Wenn nicht: Vorgang wiederholen. Das Ergebnis sind gut geröstete und schmackhafte goldene Nüsse. Wir sollten jedoch darauf aufmerksam machen, dass sie nicht so schön goldbraun werden wie erwartet, da die Nüsse in der Mikrowellen mit keinem erhitzten Element in Berührung kommen. Trotzdem ist es weitaus bequemer, sicherer und erfolgversprechender, auf diese Art Nüsse zu rösten. Und der Tag ist danach auch nicht ruiniert.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

eleven − ten =

No Comments Yet.