Smoothies – mehr als ein Sommergenuss

Posted on 2 min read

Smoothies sind eines der ultimativen Grundnahrungsmittel im Sommer und erfreuen uns an heissen Tagen. Doch auch jetzt im Herbst ist es an der Zeit, mehr saisonales Gemüse in einen Mixer zu werfen. Mach dich bereit, Bauernmärkte zu erobern! Wir sind hier, um einige Smoothies zu teilen, mit denen du den Herbst feiern kannst.

Kombiniere Süsse mit einem Hauch von Schärfe

Einer der Champions unter den Drinks aus dem Mixer ist der Apfel-Zimt-Smoothie. Du wirst sicherlich nach mehr verlangen, da er all die Aromen hat, die wir so lieben. Die Süsse der Äpfel, goldenes Aroma mit einem Hauch Schärfe des Zimts, Milchigkeit des Joghurts.

Nimm 80 g griechischen Joghurt, 60 ml Milch, 20 g Haferflocken, 1 süssen Apfel (enthäutet und entkernt), ¼ TL Zimt, eine Prise Salz. Alles in den Mixer geben und glatt pürieren. In ein Glas füllen und mit einigen Apfelscheiben und einer Prise Zimt garnieren. Wenn du glücklicher Besitzer von gesalzenem Karamell bist, kannst du gerne etwas darüber geben.

Hole dir eine echte Herbstexplosion

Das zweite Rezept ist eine Kombination aus süss, hell, dick und cremig. Lerne den Butternuss-Herbst-Smoothie kennen. Dieser wird deinen Alltag mit seiner wunderbar milden Süsse und Samtigkeit sicherlich beleben.

Kombiniere 250 ml Mandeldrink (oder ein anderes pflanzliches Getränk deiner Wahl) mit 125 ml Wasser. Dann der Star des Getränks: 1 ½ Tassen Butternut-Kürbis. Füge einige bunte Früchte in Form 1 Tasse gefrorener Erdbeeren oder Himbeeren (es ist einfacher, diese Zutaten nach Volumen zu nehmen) und 1 Banane hinzu. Dann etwas Gewürz wie 1 TL Zimt und 1 Prise Salz hinzugeben. Pürieren, bis es glatt ist. Passe die Süsse an Geschmack und Textur an, indem du mehr Flüssigkeit oder eine zusätzliche Banane hinzufügst.

Die perfekte Aufwachkombination

Die Tage werden kürzer und es regnet immer häufiger. Und wir brauchen dringend den idealen Morgenschub. Was gibt es morgens Besseres als eine Tasse frisch gebrühten Kaffee? Probieren wir unseren cremigen Kaffee-Smoothie!

Du benötigst 250 ml stark gebrühten Kaffee. Kühle ihn vor der Smoothie-Zubereitung ab oder bereite ihn am Vorabend zu und friere ihn in einer Eiswürfelschale ein. Ausserdem 250 ml Pflanzendrink oder normale Milch nach Wahl. Füge 1 Banane und 20 g Hafer hinzu. Hole dir etwas mehr Geschmack mit 1 TL Kakaopulver, 1 TL Honig, 1 TL Zimt und 1 Prise Salz. Zu einer glatten Mischung pürieren, Süsse und Textur anpassen. Dann starte deinen Tag!

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

fifteen + three =

No Comments Yet.