Rhabarber und 25 Fakten

Posted on 2 min read

Rhabarber und 25 Fakten

Es ist Rhabarber-Saison! Deshalb haben wir euch hier 25 interessante und uninteressante Informationen über Rhabarber zusammengetragen.

 

  1. Rhabarber heisst auf Lateinisch Rheum rhabarbarum
  2. Dies bedeutet übersetzt sowas wie “Fremde Wurzel”
  3. Rhabarbern stammen aus dem Himalaja
  4. Er kommt aus der Familie der Knöterichgewächse
  5. Aus dieser Familie kommt auch der Buchweizen und der Ampfer
  6. Nur die Stängel sind verwendbar
  7. Rhabarbern gelten aufgrund ihrer Verwendung als Obst, obwohl sie eigentlich ein Gemüse ist
  8. In den USA gilt Rhabarber seit 1947 sogar gesetzlich als Obst
  9. Die Blätter sind aufgrund der enthaltenen Oxalsäure giftig
  10. Oxalsäure fördert Rheuma, Gicht und die Entstehung von Nierensteinen
  11. Oxalsäure greift den Zahnschmelz an deshalb sollte man nach dem Verzehr mindestens eine halbe Stunde warten, bevor man die Zähne putzt
  12. Der beste rotfleischige Rhabarber heisst “Elmsfeuer
  13. Rhabarbern wirken verdauungsfördernd (bzw. abführend)
  14. Er eignet sich also gut für eine Entschlackungskur
  15. Die Blütenknospen des Rhabarbers können als Gemüse verwendet werden und wie Broccoli zubereitet werden
  16. Pro 100g hat Rhabarber lediglich 13 kcal
  17. Er enthält Vitamin A, B1, B2 und C
  18. Den säuerlichen Geschmack haben Rhabarbern aufgrund ihrer Citronensäure und Apfelsäure
  19. Bereits vor 4800 Jahren wurden Rhabarbern als Heilpflanzen genutzt, allerdings die Wurzeln, nicht die Stängel
  20. Erst im 18. Jahrhundert wurde er als Nahrungsmittel entdeckt
  21. 1937 betrug die Anbaufläche in Deutschland 1700 Hektar, 1993 zwischen 350 und 400 Hektar
  22. Rhabarbern werden bis zu 2 Meter hoch
  23. Die Blütezeit ist von Mai bis Juni
  24. Die klimatischen Ansprüche sind gering, Rhabarbern benötigen lediglich viel Wasser
  25. Ernteschluss ist am längsten Tag des Jahres (21. Juni)

Weitere spannende Fakten zur Karotte lesen Sie hier.

Quellen:

Bilder via https://pixabay.com/

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

twenty + 17 =

No Comments Yet.