Züricher Geschnetzeltes mit Seitan

Posted on 1 min read

Ein klassisches Rezept vegetarisch zubereitet

Züricher Geschnetzeltes mit Seitan
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
2 Personen
Servings
2 Personen
Züricher Geschnetzeltes mit Seitan
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
2 Personen
Servings
2 Personen
Ingredients
Servings: Personen
Units:
Instructions
  1. Reis mit der doppelten Menge Wasser gar kochen. Die Champignons trocken abreiben, putzen und in Scheiben schneiden. Den Seitan in schmale Streifen schneiden.
  2. Die Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Zitrone heiss waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Peterli waschen und trocken schütteln, die Blätter hacken.
  3. In einer grossen Pfanne das Öl erhitzen. Die Pilze, den Seitan und die Schalotten darin goldbraun braten. Das Mehl darüber stäuben und unterrühren. Mit Wein ablöschen, aufkochen und die Brühe zugiessen. Wieder aufkochen und die Rahm zugiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Peterli (bis auf 1 TL) sowie Zitronensaft und -schale unterrühren und das Geschnetzelte offen bei mittlerer Hitze bis zur gewünschten Sämigkeit einkochen. Den Reis mithilfe eines Schälchens anrichten, mit übriger Peterli bestreuen und zum Geschnetzelten servieren.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

fifteen + eight =

No Comments Yet.