Hetti-Donuts

Posted on 1 min read

Na, bekommst du bei dem Gedanken an diese runden süssen Leckerbissen auch Appetit?
Wir haben probiert sie selbst zu backen. Hier ist das Rezept für zehn Donuts.

Hetti-Donuts
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
10 Donuts
Servings
10 Donuts
Hetti-Donuts
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
10 Donuts
Servings
10 Donuts
Ingredients
Für den Teig
Servings: Donuts
Units:
Instructions
Für den Hefeteig
  1. Die Hefe in die lauwarme (nicht heisse!) Milch bröseln, kurz verrühren. Das Mehl sieben und die Hefemilch sowie alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben. Den Hefeteig für mindestens 5 Minuten kneten.
  2. Den Hefeteig abdecken und für 3 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Kreisausstecher (Ø 10 cm) Kreise ausstechen. Einen kleineren Kreis in der Mitte ausstechen.
  3. Das Frittierfett in einem kleinen Topf schmelzen und auf 180 Grad erhitzen, die Donuts vorsichtig nach und nach frittieren und je 4 Minuten auf jeder Seite goldbraun ausbacken. Danach die Donuts auf einem Stück Küchenrolle setzen und das überschüssige Fett auffangen.
Für das Topping
  1. Für die Glasuren 200g Puderzucker mit zwei EL Wasser mischen und in einen tiefen Behälter füllen. Für eine Schokoglasur kann die Schokolade vorsichtig im Topf erhitzt werden.
  2. Die Lebensmittelfarben nach Packungsbeilage vorbereiten und die Glasur färben.
  3. Den Donut bis zur Hälfte in die Glasur tunken, dann mit Streuseln dekorieren. Glasur anziehen lassen.
  4. Die Marzipanmasse mit 100 g Puderzucker verkneten, nach Packungsbeilage mit den Lebensmittelfarben einfärben. Für 30 Minuten kühlen.
  5. Kühle Marzipanmasse mit einem Nudelholz dünn ausrollen und mit einer Lieblingsform ausstechen. Platziere die Marzipanform auf dem Donut.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

one × 2 =

No Comments Yet.