Gesunde Bowl mit Linsen, Kartoffeln, frischem Spinat und Honiglachsfilet

Posted on 1 min read
Salmon in a bowl with radishes, avocado, lentils and spinach

Diese Schüssel vereint süsse und herzhafte Aromen, die perfekt zueinander passen. Linsen und Spinat liefern pflanzliches Eisen, Lachs und Avocado liefern hochwertige Fettsäuren, während Radieschen und Kartoffeln die Mahlzeit mit verschiedenen Vitaminen und Ballaststoffen abrunden.

Salmon in a bowl with radishes, avocado, lentils and spinach
Gesunde Bowl mit Linsen, Kartoffeln, frischem Spinat und Honiglachsfilet
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
2 Portionen 40 Minuten
Cook Time
15 Minuten
Servings Prep Time
2 Portionen 40 Minuten
Cook Time
15 Minuten
Salmon in a bowl with radishes, avocado, lentils and spinach
Gesunde Bowl mit Linsen, Kartoffeln, frischem Spinat und Honiglachsfilet
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
2 Portionen 40 Minuten
Cook Time
15 Minuten
Servings Prep Time
2 Portionen 40 Minuten
Cook Time
15 Minuten
Ingredients
Für die Bowl
Für das Dressing
Für den Lachs
Servings: Portionen
Units:
Instructions
Für die Bowl
  1. Die Linsen nach Packungsbeilage kochen.
  2. Die Kartoffeln waschen, in Scheiben schneiden und in kochendem Wasser mit einer Prise Salz garen.
  3. Die Avocado schälen und in Würfel schneiden.
  4. Die Radiesli waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Den Blattspinat waschen.
  6. Die Kartoffeln und Linsen vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  7. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und das Dressing hinzufügen.
Für das Dressing
  1. Für das Dressing alle Zutaten miteinander vermischen.
Für den Lachs
  1. Den Backofen auf 150°C (Umluft) vorheizen.
  2. Den Senf mit Honig, Olivenöl, Paprika, gemahlenem Koriander und einer Prise Salz verrühren.
  3. Die Lachsfilets mit der Mischung bepinseln und die Thymianzweige darauf legen.
  4. Die Filets in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform legen.
  5. In der Mitte des Ofens etwa 15 Minuten garen (die Garzeit kann je nach Dicke der Filets variieren). Durch einen kleinen Schnitt in eines der Filets kannst du prüfen, ob sie gar sind).
  6. Aus dem Ofen nehmen und dann in die Schalen geben. Guten Appetit!

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

three × four =

No Comments Yet.