Gefüllte Teigwaren

Posted on 1 min read

Einfach aber ein voller Erfolg: Mit diesem klassischen Rezept lassen sich alle Gäste beeindrucken!

Gefüllte Teigwaren
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
1 Person 10 Minuten
Cook Time
35 Minuten
Servings Prep Time
1 Person 10 Minuten
Cook Time
35 Minuten
Gefüllte Teigwaren
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
1 Person 10 Minuten
Cook Time
35 Minuten
Servings Prep Time
1 Person 10 Minuten
Cook Time
35 Minuten
Ingredients
Für die Füllung
Servings: Person
Units:
Instructions
  1. Die Teigwaren gemäss den Anweisungen auf der Packung al dente kochen. Das Wasser abgiessen und beiseitestellen.
  2. Die Zwiebel und halbe Knoblauchzehe hacken. Dann Zwiebel und Knoblauch in einer mit Öl befetteten Pfanne 2-3 Minuten braten, bis sie leicht glasig werden.
  3. Passata, Oregano und Salz hinzufügen. Bei schwacher Hitze und regelmässigem Rühren 5 Minuten kochen. Dann die Passata-Sauce in eine Auflaufform giessen.
  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Für die Füllung
  1. Den Spinat 3-4 Minuten in einer grossen Pfanne anbraten und ihn dann zum Abtropfen in ein Sieb schütten.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Pinienkerne in einer mit Öl befetteten Pfanne 2-3 Minuten anbraten, bis sie leicht glasig werden.
  3. Den abgekühlten Spinat mit deinen Händen ausdrücken, um alles Wasser zu entfernen. Dann grob hacken.
  4. Zwiebel, Knoblauch, Pinienkerne aus der Pfanne zum Spinat geben, Feta (oder Tofu), Zitronensaft, eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles gut mischen.
Fertigen
  1. Die Teigwaren mit der Spinatfüllung stopfen.
  2. Lege die gefüllte Teigware in die Auflaufform, um sie in der Passata zu backen.
  3. Bei 180 °C für 25 Minuten backen.
  4. Vor dem Servieren abkühlen lassen.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

four × 4 =

No Comments Yet.