Flammkuchen mit Zwiebelringen und Speck

Posted on 1 min read

Leckerer Flammkuchen mit einer dünnen Schicht Crème Fraîche, darüber Gewürze, Speck und Zwiebelringe und das ganze auf einem knusprigen selbstgemachten Teig! Wir zeigen dir heute wie du ganz einfach selber Falmmkuchen machen kannst.

Flammkuchen mit Zwiebelringen und Speck
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
2 Personen 15 Minuten
Cook Time Passive Time
10-12 Minuten 30 Minuten
Servings Prep Time
2 Personen 15 Minuten
Cook Time Passive Time
10-12 Minuten 30 Minuten
Flammkuchen mit Zwiebelringen und Speck
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
2 Personen 15 Minuten
Cook Time Passive Time
10-12 Minuten 30 Minuten
Servings Prep Time
2 Personen 15 Minuten
Cook Time Passive Time
10-12 Minuten 30 Minuten
Ingredients
Für den Teig:
Für den Belag:
Servings: Personen
Units:
Instructions
  1. Für den Teig alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Für 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Den Ofen auf 250 °C Ober/Unterhitze vorheizen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in sehr feine Scheiben schneiden.
  4. Den Teig in 4 Teile teilen und jeweils sehr dünn ausrollen. Mit Crème Fraîche bestreichen, die Zwiebeln und den Speck darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Für ca. 10-12 Minuten im Ofen backen, kurz auskühlen lassen und mit einem Gläschen Wein geniessen!

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

nine + seventeen =

No Comments Yet.