Feine rote Peperoni Suppe

Posted on 1 min read

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, ist eine herzhafte Suppe genau das Richtige. Sie spendet nicht nur ein wohliges Gefühl im Magen, sondern auch im Gaumen. In Kombination mit Rahm, überzeugt die orangefarbene Suppe auch optisch und trägt damit zum puren Genuss bei.

Feine Peperoni Suppe für die kalten Tage
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Wenn die Tage kürzer und kälter werden, ist eine herzhafte Suppe genau das Richtige. Sie spendet nicht nur ein wohliges Gefühl im Magen, sondern auch im Gaumen. In Kombination mit Rahm, überzeugt die orangefarbene Suppe auch optisch und trägt damit zum puren Genuss bei.
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Feine Peperoni Suppe für die kalten Tage
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Wenn die Tage kürzer und kälter werden, ist eine herzhafte Suppe genau das Richtige. Sie spendet nicht nur ein wohliges Gefühl im Magen, sondern auch im Gaumen. In Kombination mit Rahm, überzeugt die orangefarbene Suppe auch optisch und trägt damit zum puren Genuss bei.
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Ingredients
Servings: Personen
Units:
Instructions
  1. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und klein würfeln, mit dem Öl für 3 Minuten in einer Pfanne auf mittlerer Hitze anbraten.
  2. Peperoni waschen, entkernen und ebenfalls in kleine Stückchen schneiden. Peperoni und Tomatenmark zur Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne geben und für 5 Minuten mit anbraten.
  3. Mit dem Gemüsebouillon ablöschen und zugedeckt für 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Anschliessend Rahm und Gewürze dazu geben und fein pürieren. Für 5 Minuten auf schwacher Hitze weiterköcheln lassen. In Teller füllen.
  5. Mit Thymianzweigen und etwas Rahm dekorieren und geniessen!
  6. Dazu passt: Feines Baguette

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

twelve − 12 =

No Comments Yet.