Ein herrlicher Rhabarber-Quark

Posted on 1 min read

Rhabarber – die saure Stange mit dem aparten Aroma – hat Ende des Frühjahrs und zu Beginn des Sommers Hochkonjunktur in den Gemüsefächern der Supermärkte und auch auf den Beeten in vielen Gärten. Und immer wieder wird sich darüber gestritten, ob die saure Stange ein Obst oder ein Gemüse ist. Doch die Antwort ist ganz klar: ein Gemüse. 

Das Gemüse lässt sich vielfältig in der Küche verwenden. So ist er etwa sehr beliebt in Konfitüren oder im Kompott. In den nachfolgenden Zeilen allerdings wollen wir Dir ein Rezept für einen leckeren Rhabarber-Quark vorstellen. Für die Zubereitung dieses Quarks benötigst Du nicht mehr als 15 Minuten. Wer noch nicht genug von Rhabarbern hat, findet bei den Berner Meitschi ein super leckeres Rezept für einen Rhabarber-Bananen Kuchen.


Rhabarbern zum Frühstück? Ja, das geht und zwar kombiniert in einem French Toast in Form eines Kompots. French Toast mit frühlingshaftem Rhabarber-Kompott kreiert von Minzipie.

quark mit rhabarber
Rhabarber-Quark
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
quark mit rhabarber
Rhabarber-Quark
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Ingredients
Servings: Personen
Units:
Instructions
  1. Zunächst musst Du das Gemüse waschen, in kleine Stücke schneiden und in einen Topf auf dem Herd geben.
  2. Im nächsten Schritt wird das Ganze mit etwa der Hälfte des Zuckers und der Hälfte des Vanillezuckers bestreut. Das Ganze lässt Du kurz aufkochen und dünstet dann den Rhabarber solange, bis er weich ist und zu einem Muss wird.
  3. Anschliessend lässt Du den Topfinhalt abkühlen. Währenddessen verrührst Du den Quark mit der Milch mit der anderen Hälfte des Zuckers und des Vanillezucker sowie mit dem Zitronensaft.
  4. Abwechselnd gibst Du das erkaltete Muss mit dem Quark in vier kleine Glasschälchen. Im letzten Schritt stellst Du die Quarkspeise für ein paar Stunden im Kühlschrank kalt. Wer möchte, der kann die Süssspeise vor dem Servieren noch mit ein paar Nuss- oder Pistaziensplittern dekorieren.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

6 + 20 =

No Comments Yet.