Brokkoli-Pesto

Posted on 1 min read

Kaum jemand kennt das cremige Knoblauch-Basilikumpüree aus Italien nicht. Dieses Rezept bringt einen interessanten Twist in die alte Rezeptur. Richtig gut!

Green pesto in a mason jar, dark background
Green pesto in a mason jar, dark background
Brokkoli-Pesto
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
4 Portionen
Servings
4 Portionen
Green pesto in a mason jar, dark background
Brokkoli-Pesto
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
4 Portionen
Servings
4 Portionen
Ingredients
Servings: Portionen
Units:
Instructions
  1. Den Brokkoli in Röschen schneiden und im siedenden Salzwasser etwa 4 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. Den Brokkoli mit dem Knoblauch, den Kräutern, den Kürbiskernen, dem Parmesan und der Hälfte des Olivenöls in einen hohen Messbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren.
  3. Das restliche Olivenöl daruntermischen und nach Belieben mit dem Salz und dem Pfeffer würzen. In ein sauberes Vorratsglas füllen.
  4. Das Pesto mit etwas Olivenöl bedecken und im Kühlschrank etwa 1 Wochen aufbewahren. Än Guete!

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

four × 3 =

No Comments Yet.