Basilikum-Mozzarella-Zupfmuffins

Posted on 1 min read

Basilikum wirkt appetitanregend, fördert die Fettverdauung und hilft bei Magenverstimmungen. Doch man kann nicht nur seine Pasta damit aufpeppen – wir backen heute herzhafte Muffins mit Basilikum!

Basilikum-Mozzarella-Zupfmuffins
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Alle tierischen Produkte können durch pflanzliche Alternativen ersetzt werden
Servings
12 Stück
Servings
12 Stück
Basilikum-Mozzarella-Zupfmuffins
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Alle tierischen Produkte können durch pflanzliche Alternativen ersetzt werden
Servings
12 Stück
Servings
12 Stück
Ingredients
Servings: Stück
Units:
Instructions
  1. Für den Teig: Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Die restlichen Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermengen. Anschliessend das Wasser mit der aufgelösten Hefe dazugeben und zu einem glatten Teig ca. 5-7 Minuten kneten. Zugedeckt ca. 60 Minuten gehen lassen.
  2. Für die Füllung: Basilikum und Öl zusammen in einem Mixer kleinpürieren.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen. Anschliessend mit der Basilikummasse bestreichen.
  4. Nun den Teig in 12 gleichdicke Streifen schneiden (z.B. mit einem Pizzaroller), die einzelnen Streifen mit kleingeschnittenem Mozzarella bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Streifen zusammenrollen und in Muffinförmchen geben. Diese für weitere 30 Minuten gehen lassen.
  6. Nun den Ofen auf 200°C vorheizen und die Muffins darin ca. 30 Minuten backen.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

eighteen + eleven =

No Comments Yet.