Barbecue-Sauce nach amerikanischer Art (oder fast)!

Posted on 1 min read

Kein Barbecue ist komplett ohne eine leckere Sauce dazu! Aber vergiss die gekauften Saucen, wir bieten dir eine schnelle und einfache selbstgemachte Version. Sie wird alle deine Gäste begeistern und angenehm überraschen.

Barbecue sauce in a jar, onions and red peppers next to it
Barbecue sauce in a jar, red peppers in the background
Barbecue-Sauce nach amerikanischer Art (oder fast)!
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
1 Glas 35 Minuten
Servings Prep Time
1 Glas 35 Minuten
Barbecue sauce in a jar, red peppers in the background
Barbecue-Sauce nach amerikanischer Art (oder fast)!
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
1 Glas 35 Minuten
Servings Prep Time
1 Glas 35 Minuten
Ingredients
Servings: Glas
Units:
Instructions
  1. Die Knoblauchzehe und die Zwiebel fein hacken.
  2. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebel, den Chili und das Paprikapulver hinzufügen.
  3. Den Knoblauch zugeben und kurz rühren. Dann das Wasser zugeben.
  4. Das Tomatenpüree hinzugeben und gut verrühren.
  5. Sojasauce, Ahornsirup, Essig und eine Prise Salz hinzugeben.
  6. Die Hitze reduzieren und 20-25 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  7. Vom Herd nehmen, die Sauce pürieren und abkühlen lassen.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

nineteen − thirteen =

No Comments Yet.