Auberginen-Tomatensalat mit veganem Paneer-Dressing

Posted on 1 min read

Auberginen und Kräuter sind für mich der Inbegriff des Sommers. Ich weiss, dass wir im Winter tatsächlich alles bekommen können. Aber der Geschmack einer sonnengereiften Tomate macht den Unterschied. Ausserdem stammen die meisten Gemüsesorten jetzt aus der Schweiz. Ich liebe sie.

Die Kombination verschiedener Geschmacksrichtungen macht es noch besser. Sei mutig, probiere verschiedene Kombinationen aus. Da ich viele Kräuter mag, verwende ich meistens mehrere gleichzeitig. Das Hinzufügen von Obst und Nüssen zu deinem Salat rundet das Ganze ab.

Für ein cremiges Dressing verwende ich anstelle von Mayo veganen Paneer.

Tomaten Auberginen Salat
Auberginen-Tomatensalat mit veganem Paneer-Dressing
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
2 Personen 10 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Servings Prep Time
2 Personen 10 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Tomaten Auberginen Salat
Auberginen-Tomatensalat mit veganem Paneer-Dressing
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
2 Personen 10 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Servings Prep Time
2 Personen 10 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Ingredients
Servings: Personen
Units:
Instructions
Salat
  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Schneide die Auberginen und Nektarinen in dünne Scheiben, beträufle sie mit Olivenöl und würze mit Salz und Pfeffer (und Rosmarin, wenn du möchtest).
  3. Ca. 30 Minuten rösten, bis sie weich sind.
Dressing
  1. Gib den Paneer (Tofu funktioniert auch) und die anderen Zutaten in deine Küchenmaschine (ein Stabmixer ist auch in Ordnung) und mische alles, bis sich eine glatte Konsistenz gebildet hat. Du kannst deinem Dressing auch frisches Basilikum hinzufügen.
  2. Tomaten in Scheiben schneiden und mit vielen frischen Kräutern und dem Dressing servieren.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

three × 5 =

No Comments Yet.